•   |  

SENKERSCHLEIFVORRICHTUNGEN

Senkerschleifvorrichtungen

 

Kaindl bietet drei verschiedene Vorrichtungen zum nachschleifen von Kegelsenker an.

 

Die Senkerschleifvorrichtung SVR 20 lässt sich mit der Bohrerschleifmaschine BSM 20 kombinieren und ist einsetzbar für Kegelsenker bis Ø 20 mm. Eine 10 mm Spannzange, die 3schneidige Steuerkurve für Kegelsenker und der Aufnahmeadapter für die BSM 20 sind in der Grundausstattung der Senkerschleifvorrichtung inklusive.

 

Die Senkerschleifvorrichtung SVR 31 eignet sich für die Bohrerschleifmaschine BSG 60 und ist verwendbar für Kegelsenker bis Ø 31 mm. Eine 10 mm Spannzange, die 3schneidige Steuerkurve für Kegelsenker sind in der Grundausstattung enthalten.

Spannzangen in Ø 6 / 8 / 12mm und 1schneidige Steuerkurve für Querlochsenker sind optional erhältlich.

 

Kaindl´s Profiversion zum Schleifen von Fräsern und Senkern ist die SVZR. Einsetzbar an der Bohrerschleifmaschine BSG 60. Die Aufnahme der Senker und Fräser erfolgt über einen ER-32 Spannkopf mittels Spannzangen bis max. Ø 20mm. Zusätzlich ist eine MK 3 Aufnahme vorhanden. Die Fräser- und Senkereinstellung erfolgt über die integrierte Laserseinstellvorrichtung.

Die Grundausstattung der SZVR beinhaltet folgende Komponenten:

1 Spannzange 10mm, integrierte MK3 Aufnahme, Präzisions-Lasereinstellvorrichtung, 3schneidige Steuerkurve für Kegelsenker, Indexteiler für 2, 3, 4schneidige Fräser.

Optional erhältlich: 7teiliger Spannzangensatz, 1schneidige Steuerkurve für Querlochsenker.

 

Ob Fräser, Senker, Kegelsenker oder Querlochsenker, Kaindl hat für jeden Bedarf die passende Schleifvorrichtung.